Rosenkohl am Spieß mit Parmesan

rosenkohl

  • Rosenkohl
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Holzspieße

Den Rosenkohl putzen, waschen und für 10min. in Salzwasser blanchieren. Anschließend halbieren und die Hälften auf die Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen, in der Stabilisierungsphase kann auch Olivenöl darüber geträufelt werden. Den Parmesankäse reiben und drüber streuen. Alles in den Ofen schieben und bei 170°C für 15-20min. backen. Wenn der Parmesan gold-bräunlich ist, können die Spieße rausgenommen und verspeißt werden.

Ein grüner Salat passt gut dazu. Kleiner Tipp: Den im Ofen aufs Backpapier gefallene Parmesan über den Salat streuen. So wird nichts verschwendet und lecker schmeckt es auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.