Alternativprodukte für die Stoffwechselkur

Diese Auflistung beruht auf meinen eigenen Erfahrungen mit den Produkten sowie auf Empfehlungen von anderen Stoffwechslern, die Alternativprodukte verwenden und sich mit dem Thema beschäftigt haben.

Diese Empfehlungen habe ich durchgesehen, manches ausgesiebt (da aspartamhaltig o. ä.) und gebe nun die unten stehende Liste an Alternativen an euch weiter. Viele davon gibt es auf Amazon, der Link führt euch direkt dorthin. Letztendlich entscheidet ihr, ob ihr alternative Produkte nutzen möchtet oder euch mit Vitalstoffen dieser „einen amerikanischen Firma“ für die Kur eindeckt. 😉

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Ich erhalte eine kleine Empfehlungsvergütung, für Dich bleibt der Preis aber derselbe.
Einige Produkteempfehlungen habe ich im Juli 2021 auf den neusten Stand gebracht und durch neue, bessere Alternativen ersetzt, die ich in den letzten Monaten getestet habe.

Alternative Produkte für deine 21-Tage Stoffwechselkur

OPC: OPC oder auch Proanthenol ist Traubenkernextrakt und wird z. B. von Manako* und Vitabay* angeboten. Das Produkt von Vitamaze* nutze ich seit 2017 persönlich. Vitamaze produziert übrigens in Deutschland.

MSM: Kapseln gibt es bei Manako* und Vitamaze*.

Omega 3: Hochwertiges Fischöl erhaltet ihr bei Platinum* und Vitamaze* mit höchster Bioverfügbarkeit. Sehr hochwertig ist auch das Produkt Super Omega-3 Plus* von LifeExtension, von denen ich diverse Nahrungsergänzungsprodukte verwende.
Wichtig ist, dass das Öl aus dem Fischfleisch gewonnen wird und nicht aus der Leber, denn sonst schluckst du alle Schadstoffe, die der Fisch aufgenommen hat, als er noch am Leben war.

Protein: Achtet beim Eiweiß-Shake darauf, dass er aspartamfrei ist. Bei Anbietern wie Frey Nutrition* und DESIGNER WHEY* seid ihr gut aufgehoben, was die Inhaltsstoffe betrifft, und habt eine breite Auswahl an Geschmäckern wie Pina Colada*, Vanille* (mmh lecker), Schoko*, Haselnuss*, Erdbeer*, Mochaccino* u. v. m.

Daily: Für den Daily gibt es folgende alternative Varianten: Body Attack Daily Vital* und Scitec Nutrition Mega Daily One Plus*. Flohsamen* solltest du zu deinem Produkt dazu nehmen, die sind nämlich nur selten in Alternativen enthalten und sorgen für ein Sättigungsgefühl, da sie im Magen quellen.

Komplettpaket: Alles auf einen Schlag erhältst du im VitaCare Stoffwechselkur Vorteilspack*.

Ubiquinol: Ubiquinol* zur Unterstützung der Mitochondrien empfehle ich von LifeExtension. Die Firma hat sehr hochwertige Produkte, die preislich erschwinglicher, aber absolut vergleichbar in der Qualität mit LifePlus sind. Du erhältst das Produkt in unterschiedlicher Dosierung mit 200 mg*, 100 mg* oder 50 mg*.

Für Kalzium-Magnesium-Präparate (z.B. CalMag) findet ihr Neutro-Mag* bei LifeExtension, das Kalzium, Magnesium und Vitamin D enthält.

Wenn ihr Vitamin D3* nehmt (recherchiert selbst die Wichtigkeit und wie unterversorgt der moderne Mensch ist. Das Buch „Hochdosiert“* habe ich schon 3x gelesen und mehrfach verschenkt), sollte Vitamin K2* euren Knochen zuliebe immer dabei sein. Ihr könnt euch Super K* dazu bestellen und 1-2 Kapseln pro Woche einnehmen. Oft gibt es bereits D3/K2-Komplexe als Tropfen von edubily* oder Vitamaze*.

Für welchen Hersteller soll ich mich entscheiden?

Vitamaze und edubily produzieren in Deutschland. Das sind hochwertige Produkte toller Firmen, die ich selbst auch häufig kaufe. Mit LifeExtension habe ich meine erste Vitamin D3-Erfahrung gemacht, die toll war. Nach kurzer Zeit waren meiner Blutwerte im optimalen Bereich und ich war nicht mehr unterversorgt.

Ich habe mit vielen gesprochen, die Alternativen getestet haben, aber sich mit dem Daily von LifePlus tatsächlich am wohlsten gefühlt haben und sagten, dass er sehr sättigend ist. Probier also aus, was dir guttut.

Du suchst Alternativprodukte, weil du die Presslinge nicht schlucken kannst? Dafür gibt es auch eine Lösung auf dem Markt: Vitalstoffe zum Trinken! Das ist etwas für dich? Dann kontaktiere mich gerne für weitere Informationen.

Was ich noch zum Thema Alternativprodukte sagen möchte

Es kommt nicht nur auf die Inhaltsstoffe an, sondern auf viel mehr. Werden die Alternativen organisch oder chemisch hergestellt? Chemie schlucken, um den Körper zu entgiften, ist ein Widerspruch in sich, da stimmt ihr mir sicher zu. Fragt beim Händler nach, wenn ihr die Info zur Herstellung nirgends findet. Erhaltet ihr keine Antwort, könnt ihr euch sicher sein, dass chemisch hergestellt wird. Desweiteren sind manche Alternativprodukte weniger hoch konzentriert, wodurch man die halbe Packung schlucken müsste, um auf die gleiche Menge zu kommen wie bei hochwertigen Produkten. Ob diese Rechnung aufgeht, ist fragwürdig.

Willst du auch deinen persönlichen Leitfaden für die 21-Tage Stoffwechselkur?

Dein Leitfaden für die Stoffwechselkur mit Rezepttipps, Ernährungstipps, Einkaufslisten, Gewichts- und Messtabellen!

Melde Dich jetzt zum Newsletter an und erhalte deinen Leitfaden sofort! KOSTENLOS! Mit vielen Infos und Tipps!