farben appetit stoffwechselkur

In welcher Farbe muss man sein Esszimmer streichen, um abzunehmen?

Diese Frage hat sich die Sendung Galileo (Pro7) gestellt und einen ganzen Beitrag darüber gedreht. Das findest du Quatsch? Rate doch mal, welche Farbe die richtige ist:

In welcher Farbe muss man sein Esszimmer streichen, um abzunehmen?
Gelb, Rot, Grün oder Blau?

Die Sendung läuft gerade im Fernsehen und als das Thema vorgestellt wurde, musste ich erst lachen. Was? Eine Farbe lässt mich abnehmen? Aber dann ist mir etwas eingefallen. Meine Mama hat mal gesagt, dass das orangene Geschirr im Küchenschrank nicht sehr förderlich ist, um weniger zu essen. Denn orange rege irgendetwas im Gehirn an, was Lust auf mehr Essen mache. Aber frag mich nicht, was.

Sie sagte, blaue Teller seien besser geeignet, um weniger zu essen. Ich bin mal gespannt, was gleich bei Galileo gesagt wird. Gerade sprechen sie über die Abwesenheit von Licht (schwarz) und welche Farbe ein Chamäleon bei Nacht hat (für Neugierige: das Muster bleibt, aber die Haut wird grau, da das Tier Energie spart).

So, sie haben es aufgelöst: man sollte das Esszimmer keinesfalls in rot, orange oder gelb streichen. Diese Farben sind appetitanregend, weshalb man sie häufig in Fast Food Restaurants auffindet.

Da ist tatsächlich was dran, oder? Schau dir mal die Logos von McDonalds, Langnese und Burger King an. Na? Genau. Überwiegend rot und gelb.

Weiter geht’s durchs Farbenspektrum: grün. Grün wirkt unreif. Grüne Paprika sind die unreife Variante ihrer roten, knackigen Schwester. Grün kann also auch nicht die Lösung sein.

Bleibt nur noch blau. Blau kommt in natürlichen Lebensmitteln so gut wie gar nicht vor. Deshalb wir es als unappetitlich empfunden. Blaue Schlümpfe finde ich zwar sehr appetitlich… aber da muss wohl etwas dran sein. Wenn es schon meine Mama gesagt hat. Und diesen Artikel habe ich auch gefunden: Farben, die auf den Appetit wirken

Wir sollten also unsere Esszimmer in blau streichen. Oder blaues Geschirr kaufen…

Was hälst du davon? Humbug? Oder völlig logisch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.