Oopsie-Muffins

oopsie muffinFür die Stabilisierungsphase!

  • 3 Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • 100g Frischkäse (0,2% Fett)
  • 5 EL Erythrit
  • optional: 30g Eiweißpulver z.B. Vanille, Schoko, Erdbeer

Die Eier trennen und 1 Eigelb mit dem Zuckerersatz, gegebenenfalls dem Eiweißpulver und dem Frischkäse vermengen (Den Frischkäse kannst du auch durch Magerquark ersetzen). Das Eiweiß der 3 Eier steif schlagen und unter die Frischkäsemenge heben. Alles in Muffin-Förmchen geben und bei 150°C Umluft 20-25min goldgelb backen.

Wenn du Muffins mit Frosting magst, rühr doch einfach ein Frischkäsefrosting an und dekoriere damit deine Muffins, wenn sie abgekühlt sind:

  • 150g Frischkäse
  • 1 Teelöffel Erythrit
  • Orangenschale oder Zitronenschale (am Besten Bio-Obst)
  • und wenn du ein Eiweißpulver zu Hause hast, dann 20g davon, wenn es geschmacklich passt wie beispielsweise Cookie, Vanille oder Schoko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!