frucht trinkbecher

Hast du auch schon einen oder bist du noch solo?

Nein, dein Beziegungsstatus geht mich nichts an. Ich meine diese Flasche. Ich bin verliebt. Sie ist mein neuer treuer Begleiter und ich komme kaum noch mit dem Nachfüllen hinterher.

Das ist Frutto. Frutto ist eine Trinkflasche. Soweit, sogut. Flaschen gibt es viele. Aber was ist so besonders an Frutto? Er hat einen Einsatz für Früchte. Man kann jede beliebige Frucht in den Behälter geben, die Flasche mit Wasser auffüllen und bis man auf der Arbeit, in der Uni oder in der Schule ist, schmeckt das Wasser nach der Frucht.

Zitrone, Limette, Orange, Grapefruit, Apfel, Erdbeere, Kiwi, Nektarine, … Ganz egal!

Ich habe es mit gefrorenen Erdbeeren probiert. Dadurch wird das Wasser gekühlt und je mehr die Erdbeeren auftauen, desto erdbeeriger wird das Wasser. Wenn ich nachher einkaufen gehe, werden auch gefrorene Waldbeeren im Einkaufswagen landen.

Mit Nektarinen fand ich es auch sehr lecker, man sollte alles aber über Nacht stehen lassen, da der Geschmack dann intensiver wird. Ein paar Minuten reichen zwar für die Erdbeeren, anderes Obst braucht aber länger. Kiwi, Apfel und Orange teste ich als nächstes.

Wieviel Wasser passt rein? Je nachdem, wieviel Obst du in den Früchtebehälter gepackt hast, passen um die 700ml rein.

Hält er dicht? Ja. Durch den Dichtungsring kann kein Wasser austretetn. Der Hersteller schreibt, dass kohlensäurehaltiges Wasser ebenfalls möglich ist, aber da bin ich mir nicht sicher. Wenn man die Flasche schüttelt, könnte der Deckel durch den Druck einfach weggesprengt werden. Ich werde es nicht testen, denn ich habe keine Lust, eine Sauerei wegzuputzen. Da es gesünder ist, stilles Wasser zu trinken, bin ich sowieso zufrieden. Wenn ihr tatsächlich Sprudel nehmt, dann stellt die Flasche zu Hause auf den Tisch und schüttelt sie nicht wild, dann passiert auch nichts. Für den Transport ist stilles Wasser aber die sauereifreie Wahl.

In welchen Farben gibt es die Trinkflasche? Ich habe den grünen Frutto (von elasto fit), aber je nach Anbieter erhält man auch blau (von Sagaform), lila, rose, orange und schwarz (alle von Avoin). Individuelleres Wasser geht gar nicht mehr!

Emfehle ich die Trinkflasche mit Früchteeinsatz?

Definitiv! Die Flasche ist schmal und nimmt dadurch wenig Platz weg. Sie ist dicht und auch wenn man schüttelt (mit stillem Wasser) läuft nichts aus. Die Farbauswahl ist der Hit, da findet jeder einen Liebling. Sie ist leicht zu reinigen. Und die Entwickler haben sich was dabei gedacht, den Einsatz nicht bis zum Boden gehen zu lassen.  Das Wasser nimmt immer mehr Geschmack an, je länger es in der Flasche ist. Bei Zitronen wäre der letzte Schluck Wasser so sauer, dass man ihn wegkippen müsste. Einziger Nachteil: der Behälter ist unten abgerundet, sodass man ihn nicht abstellen kann. Das ist aber durchaus zu verschmerzen, bei den vielen Vorteilen. Ach ja, kratz- und spülmaschinenfest ist die Flasche auch. Toll, oder?!

Hast du auch einen Lieblings-Alltagsbegleiter?
Welche Frucht schnippelst du am Liebsten in die Flasche?

Comments 6

  1. Post
    Author

    Das ist super, Jörg! Du wirst damit einer der glücklichsten Wasser-mit-Geschmack-Trinker der Welt 😉 Hau einfach alles rein, auf das Du stehst: Pfirsich, gefrorene Beeren, Gurken, ganz egal.

    Liebe Grüße
    Céline

  2. Hallöchen 🙂

    Bin gerade auf deinen Beitrag gestoßen, da ich seit heute auch stolze Besitzerin der lila Variante bin ;o)

    Habe mir die Flasche für die Arbeit gekauft, in der Hoffnung das ich so mehr trinke … 😀

    Danke für den Tipp mit den gefroren Beeren 🙂

    Liebe Grüße
    Coki

    1. Post
      Author

      Hi Coki,
      lila klingt super! Ich bin mir sicher, dass du von jetzt an mehr trinkst, da du jeden Tag Abwechslung haben wirst, ganz nach Lust und Laune. 🙂
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      Liebe Grüße
      Céline

  3. Hi, ich habe mir auch einen Frutto in Rosa bestellt.
    Nun habe ich den heute bekommen und wollte den gleich ausprobieren.

    Heidelbeeren und Trauben rein geschnippelt aber es schmeckt absolut nicht nach Traube sondern nur nach Leitungswasser :/

    Habe ich was falsch gemacht oder geben Trauben einfach nicht so viel geschmack ab?

    Liebe Grüße :))

    1. Post
      Author

      Das ist tatsächlich bei den verschiedenen Fruchtsorten ganz unterschiedlich. Pfirsich und Trauben geben nicht so viel Geschmack ab wie Erdbeeren. Und wenn ich einen besonders starken Fruchtgeschmack wollte, habe ich das Ganze 3-4 Stunden stehen lassen. Versuch es doch mal mit etwas intensiverem und besonders wasserhaltigem Obst. Waldbeermix. Oder Mango. Ich hoffe, es war für dich kein Fehlkauf, Chantal, und dass es nur am Obst lag oder dass du es nicht so lange durchziehen hast lassen. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!