FAQs

Ihr habt eine Frage, die auch andere interessieren könnte? Packt sie in die Kommentare! Hier liste ich die häufigsten Fragen auf und erweitere die Liste immer wieder mit neuen Fragen. Was beschäftigt euch?

Wo kann ich alles über die Stoffwechselkur nachlesen? Eine Kurzform gibt es auf dieser Seite, ausführlich beschrieben findest du alles in den Büchern von Anne Hild, Matthias Jünemann und Arno Schikowsky

Welche Lebensmittel sind erlaubt? Die Kurzform: Fette, Kohlenhydrate und Zucker sind nicht erlaubt. Obst ist in Maßen erlaubt, aber nicht jede Sorte: saure Äpfel Ja, Ananas, Trauben, Bananen Nein. Gemüse (außer Karotten) kannst du essen soviel du magst. Fisch: alle mit hellem Fleisch. Fleisch: mageres Fleisch wie Pute, Hähnchen, Rind.

Ich habe eine informative Broschüre erstellt, die du dir auch ausdrucken kannst. Sie beinhaltet erlaubte und verbotene Lebensmittel als Maßstab für deine Einkaufsliste. Desweiteren findest du eine Gewichtstabelle, eine Messtabelle, Infos über die Phasen der Stoffwechselkur und ein paar weitere hilfreiche Tipps und Infos. Melde dich zum Newsletter an, meine Abonnenten erhalten die Broschüre sofort und kostenlos!

Wie viel kg Abnahme sind in den 21 Tagen möglich? Es liegt ganz an dir, wie diszipliniert du dich an alles hälst und was deine Ausgangswerte sind (Gewicht, Körperfett- und Wasseranteil). Generell ist es als Frau möglich, 8-10% des Ausgangsgewicht zu verlieren. Startest du mit 100kg, kannst du durchaus bis zu 10kg in den 21 Tagen verlieren. Männer können 10-12% des Ausgangsgewichts verlieren. Denke aber immer daran, dass du ja nicht in 3 Wochen all deine Kilos draufgefuttert hast. Jedes einzelne Kilo, das du verlierst, macht dich gesünder. Und wenn du viel abzunehmen hast, machst du die Kur einfach mehrmals hintereinander, so wie ich und viele andere.

Muss ich mich exakt an 500kcal pro Tag halten? Das musst du nicht. 500kcal ist die absolute Untergrenze an Kalorien, die du zu dir nehmen sollst. 500-800kcal sind optimal, wenn du viel Sport machst, dann auch mehr. Du solltest aber nicht über 1000kcal kommen! Logge deine Mahlzeiten in einer App und wiege zu Beginn deiner Kur deine Eiweißportionen ab, um später genauer abschätzen zu können, wieviel du wovon essen kannst.

Welche App kann ich nutzen, um mein Gewicht und meine Mahlzeiten zu loggen? Ich selbst nutze Noom Coach für meine Mahlzeiten und RecStyle für mein Gewicht und meinen Bauchumfang. FatSecret und Lifesum sind zwei weitere bekannte Apps, die dich bei deiner Kur unterstützen und dir anzeigen, wieviele Kalorien du an einem Tag zu dir genommen hast. (Alle Apps kostenlos im Play Store zu finden)

Hilfe, ich habe gesündigt. War es das jetzt? Nein, das war es nicht. Schwach wird jeder mal. Es war sicherlich nicht gut, dass du etwas gegessen hast, was nicht erlaubt ist. Aber du hattest in dem Moment wohl einen Grund. Hake es ab. Vielleicht stagniert dein Gewicht nun für 1-2 Tage, aber brich nicht ab! Hänge einfach 3 Tage an deine strenge Phase hinten dran, dann wird es auch keine negativen Auswirkungen auf dein Ergebnis haben. Und versuche nächstes Mal, deinen inneren Schweinehund in den Griff zu bekommen. Don’t worry!

Ich bin schwanger, kann ich die Stoffwechselkur machen? Zuerst: herzlichen Glückwunsch! Das ist toll! Die Stoffwechselkur solltest du während der Schwangerschaft nicht machen, um vollste Versorgung für das Ungeborene zu gewährleisten. Gegen die Einnahme der Vitalstoffe dagegen spricht nichts, die werden euch beiden nur gut tun.

Flohsamen, Chiasamen, Leinsamen? Flohsamen sind im Daily von LifePlus enthalten. Bei Verwendung von Alternativen sollten Flohsamen zusätzlich aufgenommen werden. Normalerweise werden 10g Flohsamen mit 100ml Wasser vermengt, um vorzuquellen. Nach der Einnahme sollte direkt im Anschluss mindestens ein Glas Wasser nachgetrunken werden. Achtung, Milch eignet sich nicht zur Einnahme, weil in Milch die Flohsamen nicht quellen können. Zusatzinfo: Bei Verstopfungen sollte man die Flohsamen nicht vorquellen lassen, damit sie erst im Darm aufquellen. Chiasamen und Leinsamen sind für die strenge Diätphase nicht geeignet, da sie zu viele Fette und Kohlenhydrate enthalten. In der Stabilisierungsphase sind Chiasamen in Joghurt sehr beliebt und ab dieser Phase auch erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!