Hajoona – Vitalstoffe zum Trinken

Du kannst Presslinge nicht mehr sehen? Keine Lust, mehrmals am Tag große Kapseln zu schlucken? Dann trink doch die Vitalstoffe für die Stoffwechselkur! Trinken? Ja, ganz recht!

Mit Hajoona habe ich einen Vertriebspartner an der Hand, der in Deutschland produziert, seinen Sitz in Heidelberg hat und hochwertige Produkte herstellt, die sich ganz einfach in deinen Alltag intergrieren lassen.

Es gibt h-one, ein leckerer roter Saft aus der Erstpressung der Aroniabeere und Vitaminen, Kräutern, Mineralstoffen und vielem mehr, und h-sun, ein grüner Kaffee (diese beiden Produkte vereinen Daily, MSM und OPC). Du machst parallel ab dem ersten Tag der Stoffwechselkur die einmonatige Darmkur von Hajoona, um wirklich alles Schlechte aus dir rauszubekommen und ordentlich zu entgiften (wenn du die Kur öfters machst, reicht die Darmkur 1x im Jahr). Dann brauchst du einfach noch Omega-3 und schwupps, hast du wertvolle, hochwertige Produkte, um mit deiner Kur durchzustarten.

Die Dosierung?
2x Kaffe pro Tag und 1x Saft.
Bestelle dir also 1x Darmkur, 2x Kaffee und 1x Saft – um bis zum Ende der Kur auch wirklich genug da zu haben, am besten sogar 3x Kaffee und 2x Saft, damit wir auch in der Stabilisierung und danach ausreichend versorgt sind.

hajonna h-one vitalstoffe zum trinken saftBestellen kannst du Saft, grünen Kaffee und die Darmkur hier:

trink-dich-vital.de 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!